www.zkf.de

Fachbetrieb für historische Fahrzeuge

Seit dem Jahr 2009 vergibt der ZKF in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) die Auszeichnung „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge“.

Darüber hinaus können die zertifizierten Betriebe seit Kurzem das neue Logo "Oldtimer-Fachbetrieb" verwenden.

Mittlerweile wurden durch den ZKF bundesweit über 70 Mitgliedsbetriebe mit diesem Zusatzzeichen zertifiziert. Insgesamt gibt es über 150 zertifizierte Betriebe von ZDK und ZKF.

Die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Auszeichnung als „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge sind:

  • Mitgliedschaft in der zuständigen Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung.
  • Handwerksrolleneintragung mit dem Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerk.
  • Mehrjährige Erfahrung des Betriebes in der Restaurierung von historischen Fahrzeugen.
  • Entsprechende Werkstatteinrichtung und -ausstattung.
  • Geschultes Personal.

Die erforderlichen Schritte zum Erlangen des Zeichens sind >hier< erläutert.

Einen Antrag zum Zeichenführungsrecht finden interessierte ZKF-Mitgliedsbetriebe im geschützten Mitgliederbereich dieser Seite. Weitere Informationen erhalten Sie in der ZKF-Geschäftsstelle sowie auf unserer Seite autounfall.info.

Eine aktuelle Liste der vom ZKF-geprüften Betriebe (sortiert nach PLZ) finden Sie >hier<.